Wichtige Mitteilung bezüglich des HSBC MSCI Korea UCITS ETF

Der HSBC MSCI Korea UCITS ETF Fund (der „Fonds“) ist bestrebt, die Wertentwicklung des MSCI Korea Index (der „Index“) nachzubilden. Wie im Prospekt dargelegt, muss der Fonds bei der Nachbildung der Wertentwicklung des Index die OGAW-Diversifizierungsanforderungen einhalten. Falls die Gewichtung eines Titels innerhalb des Index über das Niveau steigt, das gemäß den OGAW-Vorschriften zulässig ist, ist der Fonds gegebenenfalls nicht in der Lage, die Gewichtungen der Positionen innerhalb des Index vollständig nachzubilden. In der Folge kann während dieser Zeiträume die Wertentwicklung des Fonds stärker vom Index abweichen, als dies in der Vergangenheit der Fall war.

Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass ein Titel innerhalb des Index eine Gewichtung aufweist, die nahe des im Rahmen der OGAW-Vorschriften zulässigen Höchstniveaus liegt. Sollte der Titel das zulässige Höchstniveau überschreiten, ist es dem Fonds gegebenenfalls nicht möglich, den Index direkt nachzubilden.